Stressbewältigung
Wege aus dem rasenden Stillstand wieder in den Fluss des Lebens

 

"Der Versuch, das Selbst mit Willenskraft und Manipulation zu kontrollieren,
gleicht dem Versuch, einen bereits gefallenen Würfel zu beeinflussen
oder das Wasser des Kamo-Flusses wieder stromaufwärts zu schieben."
Shoma Masatake Morita

Die Lebenskunst der Achtsamkeit
für Menschen, die besser auf sich selbst acht geben möchten.

Unsere Ausgangsthese lautet: Wir alle sind von unserer Geburt bis zum Tod im Fluss des Lebens. Dieser Fluss zeichnet sich durch schwer zu bewältigende Abschnitte wie Wasserfälle und Stromschnellen aus. Dort kommt es darauf an, wachsam zu sein und alle verfügbaren Ressourcen zu aktivieren, um den Herausforderungen gewachsen zu sein. Es tauchen aber auch Abschnitte auf, in denen der Fluss kaum Strömung hat. Hier besteht keine Notwendigkeit, um das Überleben zu kämpfen. Man kann sich treiben lassen, lädt seine Ressourcen auf und erhöht das Gefühl, wieder belastbarer zu sein.

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist eine spezifische Qualität der Aufmerksamkeit des Augenblicks, die allen Menschen innewohnt.
Es ist eine Lebenskunst, die zu einem erfüllteren Dasein führen kann.

Persönliche Beratung

Ein umfassendes, persönliches Gespräch und die unbedingte Wertschätzung der Menschen, die sich für unser Institut interessieren, steht am Beginn einer Kontaktaufnahme.

Kursangebote

Unsere Leistungsangebot präsentiert sich grundsätzlich im Einzel- und Gruppensetting und richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Unternehmen.

Weitere Informationen

HON panta rhei ® begleitet den Menschen auf einem Weg der Wandlung, der nicht zu etwas hinführt, sondern auf dem etwas geschieht, sodass er gangbar wird.